VON JOHANN JOSEF FELDER AUS BORDEAUX

lfndenr: 
265
10. Dezember 1866

Guter Freund.

Heute erhielt ich Deinen brif hier in Bordeaux, denn ich habe Arcachon schon vor 8 Tagen verlassen. Geld habe ich noch nicht gesehen u. werde heute 11 Uhr nach Arcachon reisen u. sehen was da steckt sobald ich das selbe in Empfang genom­men habe so werd ich abreisen. Von Paris aus werde ich Dier dann schreiben wann ich nach Bezau kommen werde. Bies dahin lebe wohl u. Grüße mier meine Schwester

ton ami

Felder